Zum Inhalt springen

Betten Raymond - Über 200 Jahre jung

Gegründet 1808 von Charles Louis Raymond in Liegnitz/Schlesien, wurde der Familienbetrieb von Generation zu Generation weitergegeben und eröffnete Geschäftshäuser in Frankfurt/Oder, Breslau und Rathenow. Nach dem zweiten Weltkrieg fasste die Firma in Westdeutschland Fuß. In Hannover, Verden und Hamburg-Harburg wurden Filialen installiert. Die letzte Unternehmerin der Raymond-Familie, Charlotte Raymond, verstarb 1992 im Alter von 92 Jahren. Die bestehenden Filialen in Hannover, Misburg und Hildesheim wurden zu selbstständigen Unternehmen.

Im März 2007 übernahm Jörg Raderscheid nach langjähriger Führung aller Betten-Raymond-Häuser – dies selbst noch unter Charlotte Raymond – das Hildesheimer Traditions-Unternehmen und führt es seither zusammen mit seinem Team im Sinne der Gründerväter weiter.

Auf 350 Quadratmeter finden Sie alles rund um den gesunden Schlaf sowie Haus- und Bettwäsche namhafter Hersteller. Hochwertige Bettsysteme, vom Gestell über die Matratze bis hin zum Federbett, sorgen für eine rückengesunde, wohltuende Nachtruhe.

Besonderen Wert legen wir auf die fachkompetente Beratung unserer Kunden, um für sie die optimale Lösung zu ermitteln. Dazu trägt auch die begleitende Beratung mehrerer Physiotherapeuten bei. Individuelle Matratzenanpassungen sowie die Fertigung von Sondermaßen sind im unserem traditionsreichen Bettengeschäft ebenso selbstverständlich wie das befüllen von Federbetten vor Ort.

Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Betten-Raymond-Hildesheim-Team